Turmalingrün.de

ÜSR – Hätte ich doch früher…

Wie es immer so ist, bleibt ein Auto immer dann liegen, wenn meine Frau damit unterwegs ist. Sowohl Kombi als auch Limousine haben dies bereits hinbekommen, und nun reiht sich das Cabrio in diese Tradition ein.
Meine Frau hält an einem Geschäft, um kurz etwas zu kaufen. Bei Rückkehr springt das Cabrio dann nicht mehr an. Ich eile hinzu und prüfe die wesentlichen Dinge, die im Rahmen meines Wissens anfallen. ÜSR hatte ich dabei im Verdacht, aber die Sicherung war ok.

Das ÜSR – Überspannungsschutz-Relais versorgt alle Steuergeräte mit Strom und fängt Spannungsspitzen ab, um diese zu schützen. Es ist im Motorraum an der Beifahrerseite hinter der Batterie unter einer Abdeckung verbaut – siehe Foto. Dort findet sich auch zB das Motorsteuergerät. Ein elektromechanisches Teil ist dort Wind, Temperatur und Nässe/Kondenswasser ausgesetzt. Dauerhaft ist es also nicht verlässlich haltbar; man kann es sicher nach 20 Jahren tauschen. Nachbauten beginnen bei 50€, meines von Mercedes kommt auf ca. 100€ inkl. Steuer plus 30€ Einbau. Bei Zweifel, ob es fehlerhaft ist, lohnt sich der Tausch nach 20 Jahren in meinen Augen immer, um es auszuschließen. Es wird irgendwann Probleme machen.

Der aufgrund des Liegenbleibens herbeigerufene ADAC hat durch Geklopfe auf dem ÜSR den Wagen dann zum Anspringen bewegen können, jedoch ging er bei weiterem Klopfen auch wieder aus.
Ich hatte im Forum schon viel dazu gelesen und mir fest vorgenommen, dieses Teil prophylaktisch zu tauschen, aber wie es dann so ist… es kam nicht dazu. Irgendwann nach viel Gewackel und Laufenlassen haben wir es uns dann zugetraut: ich bin mit ADAC in Kolonne zur Werkstatt und habe den Wagen dort abgegeben mit dem Auftrag, ein Originalteil von Mercedes zu verbauen. Heute nun die Abholung, er scheint wieder zu laufen. Hoffen wir, dass es auch so bleibt…

2 thoughts on “ÜSR – Hätte ich doch früher…

  1. Vielen Dank für diese nützlichen Hinweise. Mit diesem Cabriolet habe ich seid 2 Jahren richtig Stress. Dank Ihrem Kommentar und der Seite kann mein Sohn jetzt eine bessere Kaufstrategie der notwendigen Teile erfolgen lassen.
    Der zuständige KFZ Meister hat eine Vorlage mit den abgebildeten Teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.