Turmalingrün.de

KPR – er springt nicht an…

Eines Abends möchte ich zum Tischtennis fahren, meine Frau war 30 Minuten zuvor mit dem Cabrio wieder nach Hause gekommen. Ich setze mich rein, drehe den Schlüssel und … orgel orgel orgel aber kein Anspringen.
Nachdem ich bereits gelesen hatte, dass man bei Einschalten der Zündung ein Summen vernehmen sollte – von der Benzinpumpe – habe ich gelauscht, aber keines wahrgenommen. Die Autodoktoren hatten mir mal beigebracht: zum Starten braucht es Benzin, Luft und Zündfunken. Ohne Brummen also offenbar kein Benzin, und ich hatte auch schon einmal gelesen, dass die Relais nach 20 Jahren gern platt sind – meines ist ja nun 23 Jahre alt. Letztes Jahr schon das ÜSR, da wollte er ja auch nicht anspringen. Also kurzerhand gegoogelt, und siehe da – viele empfehlen den Tausch beider Relais nach 20 Jahren, vor allem bei den Symptomen.

KPR

Also bei Mercedes Senger in Oldenburg angerufen und Teil für ca 37,5 € inkl. Steuer bestellt – vielen Dank für den schnellen Service, Herr Reich!

In verschiedenen Beiträgen habe ich bereits gelesen, dass manche Leute das KPR suchen – bei Motortalk gibt es einen Thread, der beschreibt, dass bem M11 E220 ab 93 das KPR hinter den Beifahrerairbag gewandert ist – zuvor war es hinter der Batterie bei den Steuergeräten. Es ist ein grüner Würfel, und auf den ersten Blick habe ich hinter dem ÜSR keines gefunden. Je nach Fahrzeug sei es für Kraftstoffpumpe oder Zusatzluefter der Lüftung – 0015429619

Also Airbag raus.

Dazu eine lange 10er Nuss und ins Loch unterhalb des Airbags damit, dort ist nur eine Schraube, die den Airbag hält. Achtung: vorher Batterie abklemmen, und damit die Kabel dranbleiben können, ne leere Wasserkisten in den Beifahrerfussraum!

Zu meiner Überraschung – oder zum Erstaunen – oder total genervt – musste ich feststellen, dass bei meinem Benz offenbar kein KPR hinter dem Airbag wartet, sondern nur das ZV-Steuergerät…

Also noch einmal gegoogelt, und einen Beitrag gefunden, der sagt, dass das KPR hinter den zwei Steuergeräten, und nicht hinter dem ÜSR sitzt. Also nochmal geschaut, und siehe da – unter einer dreckigen Kappe sass der grüne Würfel – oh mann, also Airbag wieder einbauen, alles umsonst. Dann einfach die zwei Steuergeräte gezogen (0035455405 Klima/Kickdown sowie 0015429619 KPR) und das letztere gegen das neue ausgetauscht. Vorher etwas Kontaktspray in die Sockel, damit die Beinchen schön Kontakt haben. Auf der Seite war übrigens das Produktionsdatum aufgedruckt: 1996 🙂 Das Neue ist nun von 2018.

Jetzt hoffe ich, dass er wieder zuverlässig anspringt, bei den ersten zwei Startversuchen war er sofort da…

Nachtrag: nachdem er erneut nicht ansprang, haben wir die Kraftstoffpumpe als Ursache identifiziert. Zusammen mit Leitungen und Filter sowie dem KPR sollte hier also wieder 20 Jahre Ruhe sein 🙂

1 thought on “KPR – er springt nicht an…

  1. …siehst du, dein Blog wird gebraucht…
    Hatte ja gesehen, das ihr auf Camping umgestiegen seid…
    Was hast du für deinen bekommen?
    Nun springt meiner im warmen Zustand auch nur an, wenn ich Vollgas gebe…
    Also schaue ich nochmal bei dir nach… ÜSR, KPR…??
    Bei dir war ja am Ende auch die Benzinpumpe betroffen…
    Da habe ich noch etwas Arbeit vor mir….

    Suche mir einen Wolf nach der Teilenummer auf
    .
    https://mercedes.7zap.com/de/eu/fg/car/220/220+ce+e+220/15t/124062/fg/0/0/?param=vin:wdb1240621c204521

    Gruss aus Bremen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.